Der Abriss - die Wellivilla wird zerpflückt

06. April 2010
Nächste Woche wird es ernst. Das Abrisskommando hat sich angekündigt, um den Flugraum abzubauen. Bissl Bammel hab ich schon...
Jedenfalls muss ich bis dahin den Volierendraht von den Holzpfosten abfriemeln. Und vorher natürlich meine Chaotentruppe einsammeln und auf Käfige verteilen.

Die jetzige Phase heißt: "Mentale Vorbereitung"...

09. April 2010
Pah, mental! Heute mittag fing die Arbeit relativ leicht mit dem Einrichten der Übergangsvolieren im Wintergarten und dem Umsetzen der Viecher lieben Kleinen an. Jetzt, fast sieben Stunden später, habe ich Blasen an den Händen und blutige Schrammen und abgebrochene Fingernägel. Was natürlich nicht die Wellensittiche verursacht haben, sondern die extrem gemeine Aufgabe, den Volierendraht vom Holz zu lösen. Ich hab's geschafft. Und bin es auch.

Volierendraht ist runter

... und jetzt muss ich das Ding auch durchziehen. Ein Rückzieher ist jetzt nicht mehr drin.

12. April 2010
Das Abrisskommando war da und hat die totale Verwüstung geschaffen. Die schockierenden Bilder zeige ich Euch hier in einer Slideshow - chronologisch das zerstörerische Werk:

10.35 Uhr
Halb elf

11:52 Uhr
kurz vor zwölf

12:49 Uhr
kurz vor eins

13:20 Uhr
fast halb zwei

17:33 Uhr
halb sechs